Präsentationsfilm der 3D Konfigurations App von Rom

2015

vlcsnap-2015-02-09-10h38m44s45

Für den Polstermöbelhersteller Rom aus Belgien, der zu den technologisch fortschrittlichsten Unternehmen in der Branche gehört, erstellte M-PLY einen Präsentationsfilm in vier Sprachen. Die Technologieführerschaft von Rom ist nicht auf die Möbel selbst beschränkt, vielmehr ist es ein durchgängiges Selbstverständnis des Unternehmens in allen Bereichen. Dazu gehört auch die digitale Konfiguration der Produkte auf einem iPad. Die firmenintern entwickelte App iRom, ermöglicht in ihrer aktuellen Version das Konfigurieren und Betrachten der Produktfamilien. Neuerdings auch in interaktivem Echzeit-3D. Um diese Möglichkeit entsprechend zu präsentieren, wurden mehrere Möglichkeiten der Konfiguration auf dem iPad aufgenommen und in einen filmischen Rahmen eingebunden, den wir schon im letzten Jahr mit einem Messefilm entwickelt haben. Dazu erstellten wir ein iPad in 3D, bearbeiteten die App-Aufnahmen besonders in ihrer Geschwindigkeit und dem Timing so, dass sie filmisch funktionieren und fügten diese in das am Computer erstellte iPad Air ein.