Beitrag über den interaktiven Hindernisparcours der Vielseitigkeit beim CHIO Aachen 2014

2014

Für das CHIO Aachen, dem Weltfest des Pferdesports, konzipierten, gestalteten und programmierten wir den interaktiven Parcours der Vielseitigkeit. Dabei stammt nicht nur die Anwendung von M-PLY, sondern auch alle Grafiken und 3D-Inhalte, welche wieder in enger Zusammenarbeit mit crispy pictures entstanden. In der aktuellen Ausgabe des „Super Sonntag“ gibt es auch einen O-Ton von Felix Simonsen und Stefan Hardebusch:

Schülerpraktikum 2014

2014

In NRW sind die 2 Wochen für das Schülerpraktikum gerade frisch vorüber und wir vermissen unseren Praktikanten bereits. Es ist jedes Mal spannend, ob es gelingt, ein realistisches Berufsbild in solch kurzer Zeit zu vermitteln und ob man all den zum Teil überaschenden Fragen eines Praktikanten sowohl fachlich als auch allgemein gewachsen ist.

Was bedeutet M-PLY?

2013

M-PLY bedeutet „multiply“, also multiplizieren, etwas miteinander kombinieren, vervielfältigen, steigern.

M-PLY entsteht

2013

Am 01 Januar 2014 gründen Stefan Hardebusch und Felix Simonsen die Medien- und Kreativagentur M-PLY. Wir freuen uns auf interessante Projekte im Bereich 3D-Visualisierung, Interface-Design, Programmierung, Grafikdesign, Konzeption, Social-Media oder Film & Fotografie.

In Form von M-PLY möchten wir diese Aufgabengebiete in Zukunft stärker miteinander verbinden und neben den Grundlagen wie Internetseiten oder 3D-Animationen, spannende Technologien wie Augmented Reality, App-Entwicklung oder interaktive Präsentationen mit visuell hochwertigem Inhalt anbieten.