Mitsubishi Materials mit Product Showroom App

2015

Für die MMC Hartmetall GmbH, eine Tochtergesellschaft der japanischen Mitsubishi Materials Corporation und Europazentrale des Geschäftsbereichs Zerspanungswerkzeuge, konzipierte und realisierte M-PLY eine App für Smartphones und Tablets. Diese App präsentiert ausgewählte Werkzeuge des Unternehmens auf eine anspruchsvolle und ungewöhnliche Art. Über einen Augemented Reality Scanner lassen sich die Werkzeuge virtuell entdecken…

Seiko Optical Europe mit Augmented Reality Spiel

2015

Für Seiko Optical Europe sollte ein Konzept entwickelt werden, dass auf dem Messestand des Unternehmens einen Zugang zum Stand, Neugierde und die gedankliche Auseinandersetzung mit den Produkten schafft. Als Tochter des japanischen SEIKO Konzerns ist Seiko Optical auf modernste Brillengläser spezialisiert, die sehr unterschiedliche und individuelle Kundenbedürfnisse bedienen können. Diese Produkte besitzen komplexe Eigenschaften und Vorteile, in dem aktuellen Fall besonders für Reseller. 15 Benefitspunkte des Seiko-Produktes wurden herausgearbeitet und zu einem Frage- Antwortspiel entwickelt.

Augmented Reality Attraktion für Neuman & Esser

2014

Für das weltweit agierende Familienunternehmen Neuman & Esser (kurz NEA), erstellte M-PLY komplexe und interaktive Anwendungen für Kongresse und Messen. Die Herausforderung: Auf wenig Platz viele Informationen anschaulich darzustellen. Sofort war klar, dass Augmented Reality genau diesen Anforderungen gerecht werden konnte. Viel individuelle Programmierung, sehr gutes Know-How in aktueller 3D Visualisierung und grundlegende Kenntnisse der iOS, Android, OSX und Windows App-Entwicklung sind die Grundlage für ein umfangreiches Produkt wie dieses. M-PLY bietet diese Leistungen „Inhaus“ und kann so eine schnelle und flexible Entwicklung anbieten.

Animationen und eine neue Designsprache in der Eigendarstellung für ROM

2014

Für und in Zusammenarbeit mit dem Polstermöbelhersteller ROM aus Belgien erstellte und konzipierte M-PLY mehrere Animationen und Grafiken, welche für Messeauftritte, Online- und Printmedien eingesetzt werden. Der Hersteller von hochwertigen und funktional anspruchsvollen Polstermöbeln, besitzt einen für das Produktumfeld einzigartig hohen Anspruch an Technologie und Design. Dabei ist eine Markenkommunikation zwischen Avantgarde und Tradition nötig. Bewährte Qualität trifft auf Zeitgeist und stetige Bewegung. Der Leitsatz passion : créer steht dabei für die Leidenschaft, mit der das Unternehmen seine Produkte von der ersten Skizze bis zum finalen Möbel erstellt. Diese Leidenschaft ist ein grundlegender Antrieb und prägt das Unternehmen in seinem Denken und Handeln nach innen, wie auch nach außen.

Augmented Reality – Eine Technologie und ihre Möglichkeiten

2014

Passanten, die mit ihrer Brille sprechen. Hologramme, die wir fühlen können. Bildschirminhalte, deren Inhalt auf den Betrachter reagiert. Menschen, die durch ihre Smartphones neugierig eine scheinbar schlichte Stelle betrachten. Unsere Realität scheint sich zu erweitern, die gewohnte Wahrnehmung vermischt sich mit virtuellen Dingen. Ein Mix entsteht und der wird gerne „Augmented Reality“ genannt. Die Erweiterung unserer bekannten Realität.

Aber was genau ist „Augmented Reality“? Es ist keine Technologie, sondern ein Prinzip. Es ist ein Trendbegriff und die Beschreibung bestimmter, moderner Anwendungen. Aber welche Anwendungen sind gemeint und wie sehen die technologischen Möglichkeiten der Zukunft aus?